Sondergrößen
Herausragende Größenvielfalt
Rechnung
Kauf auf Rechnung
Rücksendung
Kostenloser Rückversand
Menü
Witt

Anorak

518

Wetterfester Anorak: Das Multitalent für Freizeit und Sport

Ein Anorak sollte im Kleiderschrank von Damen nie fehlen. Denn mit ihm sind Sie an kühlen Tagen optimal gekleidet. Er wärmt zuverlässig und lässt sich vielseitig kombinieren. Bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern oder Trekking, ist ein wetterfester Anorak als hochwertige Outdoorjacke ein unverzichtbarer Begleiter. Lassen Sie sich inspirieren von den modernen Funktionsjacken in den Kategorien unseres Sortiments und finden Sie Ihren Lieblingsanorak in der passenden Größe.

Ist ein Anorak eine Winterjacke?

Ein Anorak ist ein Multitalent. Er findet Einsatz während des ganzen Jahres und wird besonders in der feucht-kalten Jahreszeit wegen seiner Qualität geschätzt. Als Winter-Anorak für Damen ist er wasserdicht und hält Sie mit seiner dicken Fütterung selbst bei Minustemperaturen wohlig warm. Es gibt ihn jedoch auch in weiteren Varianten:

  • als leichten Anorak für Damen

  • als Softshell-Anorak für kühle Frühlings- und Herbsttage

  • als dickeres Winter-Anorak-Modell mit hochwertiger Fütterung, das Kälte und Schnee optimal abhält

Tipp: Ein Damen-Anorak mit Kapuze wärmt nicht nur Ihren Oberkörper, sondern schützt zusätzlich Kopf und Ohren. Kombinieren Sie Ihren neuen Winter-Anorak zum Beispiel mit einer dicken Schneehose und die leichteren Ausführungen wie einen Softshell-Anorak mit einer Damenjeans.

Was ist der Unterschied zwischen Anorak und Parka?

Die Begriffe Parka und Anorak bezeichnen in der Mode unterschiedliche Jackenformen und unterscheiden sich somit in einigen Merkmalen. Geht es um wetterfeste Eigenschaften sind sie sich aber sehr ähnlich. Beide halten zuverlässig warm und sind wind- sowie wasserabweisend. Dazu bieten Parka und Damen-Anorak häufig eine fleecegefütterte Kapuze aus einem Mix mit Baumwolle und Elasthan. Ihre Unterschiede in Schnitt und Länge sind leicht zu erkennen:

  • Ein Parka ist vergleichsweise länger geschnitten, besitzt oft ein herausnehmbares Futter und fast immer einen Reißverschluss.

  • Ein Anorak kann auch eine Schlupfjacke sein oder wird ebenfalls mit einem Reißverschluss geschlossen. Manche Modelle besitzen zusätzlich noch eine verdeckte Knopfleiste, die dafür sorgt, dass kein Wind oder Wasser eindringen kann.

Welche Stoffe können Sie für Ihren Anorak wählen?

Das Außenmaterial eines hochwertigen Anoraks sollte wasserabweisend und winddicht sein. Im Folgenden erfahren Sie, wie das gelingt:

  • Damit ein Anorak für Damen wasserfest ist, braucht es ein strapazierfähiges Material mit stark wasserabweisenden Eigenschaften. G-1000 ist solch ein Material und passt sich als dicht gewebter Mix aus Baumwolle und Polyester unterschiedlichsten Witterungsbedingungen an. Dank einer Spezial-Beschichtung ist das G-1000 nicht nur langlebig und atmungsaktiv, sondern auch wind- und wasserdicht.

  • Als Alternative können Sie für Ihren Damen-Anorak auch das beliebte Softshell-Material wählen. Es punktet mit seiner hohen Elastizität, ist außerdem atmungsaktiv, wind- und wasserabweisend sowie robust und pflegeleicht – ein Klassiker, an dem Sie ebenfalls lange Freude haben.

Welche Füllung wünschen Sie sich?

Bei der Füllung eines Anoraks gibt es, je nach Modell, Unterschiede. Zum Einsatz kommen Daunen, Kunstfasern oder Fleece. Die Menge der Füllung entscheidet darüber, wie stark wärmend und schwer Ihr Anorak ist. Hier unsere Tipps für Ihre Entscheidungsfindung:

  • Daunenfüllung: Dieser Anorak enthält Daunen von Enten oder Gänsen. Damit ist er gut isolierend und hält auch bei niedrigen Temperaturen sehr warm.

  • Kunstfasern: Synthetische Fasern wie Polyester oder Polyamid sind etwas weniger isolierend als Daunen, dafür aber auch weniger empfindlich gegenüber Nässe sowie einfacher zu reinigen.

  • Fleece: Ein pflegeleichter Mix aus Polyester und Wolle macht Jacken mit Fleece-Füllungen sehr weich und atmungsaktiv. Ideal ist die Fütterung für einen leichten Anorak als Herbst- und Frühlingsjacke.

Für welchen Anlass tragen Sie einen Anorak?

Einen Anorak können Sie immer gebrauchen. Er ist modisch, wärmend und bequem. Außerdem eignet er sich für eine Vielzahl an Aktivitäten und lässt sich mit den meisten Outfits kombinieren:

  • Tragen Sie ihn zum Beispiel als Longjacke im Sommer zum Spazierengehen in der Natur

  • Auf längeren Wandertouren hält er Sie warm und trocken

  • Leichtere Modelle machen ihn zur idealen Übergangsjacke für den Stadtgang

  • Als modisch geschnittene Jacke ergänzt er Ihre Freizeitoutfits

  • Anoraks finden Sie nicht nur als elegante Modelle, sondern auch als sportliche Varianten, die für Outdoor-Aktivitäten oder als Alltagsjacke in Beruf und Freizeit geeignet sind.

Stöbern Sie in unserem Sortiment und lassen Sie sich inspirieren. Zum Damen-Anorak passen generell Jeans, aber auch alle anderen Hosen für Damen, die aktuell im Trend liegen. Ihren Wunsch-Anorak finden Sie bei uns in den unterschiedlichsten Farben. Wählen Sie am besten eine Funktionsjacke, die sich mit Ihren Lieblingsfarben und -kleidungsstücken gut kombinieren lässt. Bei uns können Sie zwischen Kurz- und Normal-Größen wählen.

Tipp: Ein schwarzer, grauer oder blauer Anorak harmoniert immer mit einer Jeans. Optisch ein Hingucker sind Anoraks in leuchtenden Farben wie etwa Rot, Orange oder Gelb. Ist es nicht mehr so kalt, kombinieren Sie Ihren Lieblingsanorak mit leichten Sneakern. Im Winter dürfen es schicke Moon-Boots oder robuste Stiefel und Stiefeletten sein. Für einen eher eleganten und modischen Look wird ein schicker Anorak zusammen mit Kleidern und Stiefeletten zum echten Blickfang.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und GRATIS-Versand sichern!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf witt-weiden.at (betrieben durch die Witt Versandhandel GmbH) ...

Mehr anzeigen
Newsletter Banner Image